ROYAL - SKY - SUITE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

AGB's

§ 1 Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingung gilt für Vertragsbuchungen für die mietweise Überlassung der Royal-Sky-Suite. Eine Untervermietung ist grundsätzlich untersagt. Die Anmietung ist für 1 bis max. 2 Personen gestattet. Ausnahmen bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung des Vermieters.

§ 2 Vertragsabschluss

Der Vertrag kommt durch die verbindliche Buchung des Kunden und der schriftlichen Bestätigung des Vermieters zustande. Vorauskasse ist vertragsbestandteil.

§ 3 Leistungsbereich

Das Appartement steht dem Kunden im vereinbarten Mietzeitraum uneingeschränkt zur Verfügung. Der Mietzeitraum bezieht sich auf die vereinbarte Mietdauer. Übergabe soweit nicht gesondert vereinbart ist frühestens ab 16.00 Uhr möglich. Die Rückgabe erfolgt am Folgetag spätestens bis 12.00 Uhr. Alle Zeiten sind im Vorfeld schriftlich per Mail oder Sms zu vereinbaren. Der Mietpreis ist grundsätzlich im Voraus zur Zahlung fällig, die Kaution spätestens bei der Schlüsselübergabe.

§ 4 Preise und Stornierung

Die Preise beziehen sich immer auf den aktuellen Aushang (Homepage, Flyer etc.) und beinhalten den zu dem Zeitpunkt aktuellen Mehrwertsteuersatz. Da es sich um einzelne Appartements handelt, verpflichtet sich sowohl der Kunde wie auch der Inhaber rechtsverbindlich ab der zugesagten Buchung. Somit ist bei einer Stornierung oder Absage 100 % der Kosten fällig. Ausnahme ist höhere Gewalt, wobei Krankheit ausgeschlossen wird.

$ 5 Haftung

Der Kunde haftet gesamtschuldnerisch für alle durch ihn oder seine Begleitperson verursachten Schäden. Er hat diese unaufgefordert bei der Rückgabe zu melden. Nicht gemeldete Beschädigungen durch den Mieter oder Diebstähle werden unverzüglich zur Anzeige gebracht und strafrechtlich verfolgt.

§ 6 Haftungsauschluss

Der Vermieter haftet nicht für selbstverschuldete körperliche Verletzungen. Es gilt Betreten auf eigene Gefahr, dies gilt insbesondere für den Balkonbereich, vor allem bei Schnee und Nässe, wenn Ausrutschgefahr besteht.

$ 7 Schlussbestimmung

Erfüllungsort und Gerichtstand ist Augsburg, einseitige Änderungen und Ergänzungen durch den Kunden sind unwirksam.